LVR-Amt für
Bodendenkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Tüllenkanne Pingsdorfer Machart, um 1200, Fundort Brauweiler (Foto: Alfred Schuler, LVR-ABR)

Archäologie
im Rheinland

Neuerscheinungen

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland

Bestellmöglichkeit

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Publikationen auch zu beziehen über:

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Endenicher Str. 133
53115 Bonn

abr.buchbestellung@lvr.de

Buchtitel mit Foto einer beschädigten Skulptur

Jürgen Kunow, Marcus Trier (Hrsg.)
Archäologie im Rheinland 2016

Von monströsen urzeitlichen Seeskorpionen und Millionenjahre alten Früchten über erstmalig im Rheinland aufgespürte „Celtic Fields“ bis zu den beklemmenden Relikten des Zweiten Weltkriegs – die Archäologie im Rheinland bietet eine Fülle an fesselnden Ergebnissen. So zeugen ein Schnellimbiss aus Xanten und Kirschkerne aus Köln von kulinarischen Freuden in römischer Zeit, gestürzte Jupitersäulen in Elsdorf und Rommerskirchen hingegen vom Untergang der Herrschaft Roms am Rhein. Durch Naturgewalten gingen indessen hölzerne Wehre in der Abtei von Essen-Werden und in Grevenbroich unter, die mittelalterlichen Flutkatastrophen zum Opfer fielen.

264 S., ISBN: 978-3-8062-3636-1, Konrad Theiss Verlag Stuttgart 2016, 29,92 €

mehr...

Buchtitel mit goldener Schrift auf Dunkelrot

Jens Berthold
Das Elsbachtal im Mittelalter und in der frühen Neuzeit – Archäologie einer Kulturlandschaft
Rheinische Ausgrabungen 74

Das Elsbachtal in den rheinischen Lössbörden bei Jüchen fiel ab den 1980er Jahren dem Tagebau Garzweiler zum Opfer. Beim Abbau errang dieses unscheinbare Bachtal in den Jahren 1988 bis 1997 jedoch durch intensive Ausgrabungen und naturwissenschaftliche Analysen eine Sonderstellung und dürfte zu einer der archäologisch besterforschten Mikroregionen zählen. Nach Publikationen zur Archäobotanik sowie den Untersuchungen an der Kirche und mehreren größeren Hofanlagen in den beiden abgegangenen Dörfern Elfgen und Belmen werden nun die archäologischen Quellen zum Mittelalter und der frühen Neuzeit vorgelegt.
568 Seiten, Verlag Philipp von Zabern, Darmstadt 2016, ISBN 978-3-8053-5134-8, 79,90 €
mehr...

Buchtitel dunkelrot mit goldener Schrift "Aachen, Melaten"

Andreas Prescher und Paul Wagner

Aachen, Melaten. Der Friedhof des mittelalterlichen Leprosoriums an der Via Regia

Rheinische Ausgrabungen 73

Das mittelalterliche Aachener Leprosorium Melaten nimmt deutschlandweit eine herausragende Stellung in der Forschung zur Geschichte der Lepra ein: Hier sind sowohl originale Bausubstanz als auch der zugehörige Friedhof erhalten geblieben. Grundlage der interdisziplinären Forschungen bilden die 138 Skelette mit den zugehörigen archäologischen Funden, die bei Ausgrabungen des Friedhofs in den Jahren 1988 und 1989 geborgenen wurden.

446 Seiten, Verlag Philipp von Zabern, Darmstadt 2016, ISBN 978-3-8053-5040-2, 69,90 Euro

mehr...

Buchtitel mit Foto von Knochen

Jürgen Kunow, Marcus Trier (Hrsg.)

Archäologie im Rheinland 2015

Entdecken Sie geheimnisvolle Fossilien aus der Paffrather Mulde oder schillernde Bernsteine aus dem Tagebau Inden. Lassen Sie sich zu einem der europaweit seltenen Steinbearbeitungsplätze des Neandertalers bei Troisdorf führen oder zu den wichtigsten Alaunhütten des Königreichs Preußen in Bonn-Niederholtorf. Erfahren Sie, wie die Römer am Niederrhein Uferschutz betrieben oder wie sich rheinische Städte vor Zerstörung zu schützen suchten. Die Archäologie im Rheinland lädt zu einem Spaziergang durch 400 Millionen Jahre Geschichte ein.

272 Seiten, ISBN 978-3-8062-3386-5, Konrad Theiss Verlag Stuttgart 20165, € 29,95

mehr...

Buchtitel 'The Late Glacial Burial from Oberkassel Revisited'

Liane Giemsch/Ralf W. Schmitz (Hrsg.)

The Late Glacial Burial from Oberkassel Revisited

Rheinische Ausgrabungen 72

„In February 1914, quarry workers in Bonn-Oberkassel discovered the skeletal remains of two human beings as well as art objects and the remains of a dog in a 14,000 years old double burial. Starting in 2008 the finds has been submitted to a complete multi-disciplinary re-investigation. Approximately 30 international researchers contributed to the volume presented here“.

300 Seiten, Verlag Philipp von Zabern Darmstadt 2015, ISBN 978-3-8053-4970-3, 69,90 €

Buchcover: Spätrömische Gräber im Umland von Köln

Raymund Gottschalk

Spätrömische Gräber im Umfeld von Köln

Rheinische Ausgrabungen 71

Zahlreiche Grabfunde beleuchten die spätrömische Bestattungskultur im Umland von Köln. Besonders reiche Beisetzungen aus dem dritten Jahrhunderts sind durch den luxuriösen Lebensstil einer sozial gehobenen Bevölkerung geprägt. Im vierten und frühen fünften Jahrhundert bildeten sich je nach Siedlungsform verschiedene Arten von Bestattungsplätzen. Die vorgestellten Funde und Hinweise auf Begräbnissitten bieten neue kulturgeschichtliche Einblicke.

500 Seiten, Verlag Philipp von Zabern Darmstadt 2015, ISBN 978-3-8053-4956-7, 89,90 €

Buchcover: Die Erforschung der karolingischen Pfalz Aachen

Frank Pohle

Die Erforschung der karolingischen Pfalz Aachen

Rheinische Ausgrabungen 70

Die Bedeutung der Aachener Pfalz für die Geschichte und Architektur der Karolingerzeit steht außer Frage. Die forschungsgeschichtlich angelegte Arbeit umreißt den Status quo der Kenntnisse, zeichnet Forschungsdebatten nach, benennt offene Fragen und legt damit das Fundament für weitere Arbeiten.

578 Seiten, Verlag Philipp von Zabern Darmstadt 2015, ISBN 978-3-8053-4955-0, 79,90 €

Buchcover: Bandkeramik Altdorfer Tälchen

Lee Clare, Kristin Heller, Maha Ismail-Weber, Carsten Mischka

Die Bandkeramik im Altdorfer Tälchen bei Inden

Rheinische Ausgrabungen 69

Die umfangreichen Forschungen zu bandkeramischen Siedlungen der "Aldenhovener Platte" werden nun um eine weitere Siedlungskammer ergänzt. Der vorliegende Band präsentiert die Forschungsergebnisse eines kleinen Siedlungsraumes der Linearbandkeramik innerhalb einer Talsituation in allen Facetten komplett und zeitnah.

478 Seiten, Verlag Philip von Zabern Darmstadt 2015, 1 CD-ROM, ISBN 978-3-8053-4879-9, 69,90 €