LVR-Amt für
Bodendenkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Tüllenkanne Pingsdorfer Machart, um 1200, Fundort Brauweiler (Foto: Alfred Schuler, LVR-ABR)

Archäologie
im Rheinland

Bad Münstereifel: 850 Jahre „Romanisches Haus“

Station bei der Archäologietour Nordeifel am 1. Oktober 2017

Das 1167 für einen Stiftsherrn (Priester) am benachbarten Stift Chrysanthus und Daria errichtete Romanische Haus stellt ein einzigartiges Baudenkmal dar. Sind romanische Kirchen recht häufig erhalten, so gilt dies nicht für Profanbauten dieser Zeit. Das Romanische Haus feiert dieses Jahr 850-jähriges Jubiläum. Das genaue Datum verdanken wir Eichenhölzern, deren Fällungszeit bei Untersuchungen in den 1960-er Jahren mittels Jahrringchronologie genau bestimmbar war. Seit 1975 sind im Romanischen Haus die Sammlungen des 1912 gegründeten Heimatmuseums untergebracht.

Programm

  • Bauuntersuchung und Rekonstruktion – Erläuterungen durch eine Referentin der Denkmalpflege
  • Einführung in die Jahrringdatierung (Dendrochronologie) durch Wissenschaftler der Universität zu Köln
  • Führungen durch die archäologische Sammlung

Barrierefreiheit

Information folgt

Gastronomie

Imbiss auf dem Klosterplatz

Lage

Bad Münstereifel, Langenhecke 6; bitte die Parkplätze auf dem Klosterplatz nutzen.

Foto: Karin White-Rahneberg, LVR-Bodendenkmalpflege

nach oben